Rap-Workshop gegen Rassismus l HunGer Seminar 2012

Für das Projekt hatten die Teilnehmer/innen nicht mal 6 Stunden Zeit. Heraus kam eine Rapgeschichte zum Thema “Rechtsradikalismus” und “Rassismus” – Bildung hat viele kreative Möglichkeiten, um sich Gehör zu verschaffen.

Visualisiert wurde der Rap durch einen FAZ Hack.

Friedenspolitik – NGOs in Afghanistan

[gigya ctrls=0″/><embed id=”preziEmbed_r1ecpax_x3vp” name=”preziEmbed_r1ecpax_x3vp” src=”http://prezi.com/bin/preziloader.swf” type=”application/x-shockwave-flash” allowfullscreen=”true” allowFullScreenInteractive=”true” allowscriptaccess=”always” width=”320″ height=”400″ bgcolor=”#ffffff” flashvars=”prezi_id=r1ecpax_x3vp&amp;lock_to_path=0&amp;color=ffffff&amp;autoplay=no&amp;autohide_ctrls=0″]

Die UNO – Friedenspolitischer Akteur

[gigya ctrls=0″/><embed id=”preziEmbed_z86ihypugdco” name=”preziEmbed_z86ihypugdco” src=”http://prezi.com/bin/preziloader.swf” type=”application/x-shockwave-flash” allowfullscreen=”true” allowFullScreenInteractive=”true” allowscriptaccess=”always” width=”320″ height=”400″ bgcolor=”#ffffff” flashvars=”prezi_id=z86ihypugdco&amp;lock_to_path=0&amp;color=ffffff&amp;autoplay=no&amp;autohide_ctrls=0″]

Die NATO als friedenspolitischer Akteur (4 Prezis)

An dieser Stelle nur eine Linksammlung, weil 4 Prezis im Player den Postrahmen sprengen würden.

Das BMZ als friedenspolitischer Akteur

[gigya ctrls=0″/><embed id=”preziEmbed_mbufzpsjay7e” name=”preziEmbed_mbufzpsjay7e” src=”http://prezi.com/bin/preziloader.swf” type=”application/x-shockwave-flash” allowfullscreen=”true” allowFullScreenInteractive=”true” allowscriptaccess=”always” width=”329″ height=”400″ bgcolor=”#ffffff” flashvars=”prezi_id=mbufzpsjay7e&amp;lock_to_path=0&amp;color=ffffff&amp;autoplay=no&amp;autohide_ctrls=0″]

Die Europäische Union als friedenspolitischer Akteur

[gigya ctrls=0″/><embed id=”preziEmbed_ks63w06x3azj” name=”preziEmbed_ks63w06x3azj” src=”http://prezi.com/bin/preziloader.swf” type=”application/x-shockwave-flash” allowfullscreen=”true” allowFullScreenInteractive=”true” allowscriptaccess=”always” width=”320″ height=”400″ bgcolor=”#ffffff” flashvars=”prezi_id=ks63w06x3azj&amp;lock_to_path=0&amp;color=ffffff&amp;autoplay=no&amp;autohide_ctrls=0″]

Friedenspolitik – eine Bestandsaufnahme

[gigya ctrls=0″/><embed id=”preziEmbed_4qd2s7avk1mf” name=”preziEmbed_4qd2s7avk1mf” src=”http://prezi.com/bin/preziloader.swf” type=”application/x-shockwave-flash” allowfullscreen=”true” allowFullScreenInteractive=”true” allowscriptaccess=”always” width=”320″ height=”400″ bgcolor=”#ffffff” flashvars=”prezi_id=4qd2s7avk1mf&amp;lock_to_path=0&amp;color=ffffff&amp;autoplay=no&amp;autohide_ctrls=0″]

New Promotion video for think europe is out!

Charlie Chaplin – A message for all of humanity (a German-Polisch Co. Production)

   Message for all of humanity

Die Rede, gesprochen von Charles Chaplin, einem einflussreichen Schauspieler, kommt zwar in dem Film „der große Diktator“ vor, ist jedoch eigens von Chaplin verfasst worden und entspricht seinem Weltbild. Es handelt sich also nicht um einen fiktives Charakterbild.

Chaplin wollte durch diese Rede nichts erreichen, es ging ihm bloß darum, der Menschheit die Augen zu öffnen und ihnen zu zeigen, wie wichtig eine Welt als Einheit oder Ganzes ist.

Dieses Weltbild erschließt sich auch in den NGOs (also Nichtregierungsorganisationen /Non -governmental -organistaions )

Diese zeichnen sich durch folgende Charakterzüge aus und werden nur dann anerkannt, wenn :

1. Sich Bürger/innen gleicher Meinung zusammen schließen

um Ziele zu verfolgen, diese aber nicht radikal erlangen wollen

2. Demokratisch strukturiert sind und folglich ihre Vorstände
wählen

3. sie nicht Gewinn orientiert sind  (z.B.Wirtschaftlich)

Entstehung

-Die ersten „Nichtregierungsorganisationen“ entstanden im 19.
Jahrhundert mit der Anti-Sklaverei- Gesellschaft (1839)

–      außerdem entstanden die ersten humanitären Organisationen wie das Rote Kreuz

–      heute gibt es viele weitere Organisationen, die sich besonders nach Zeiten des 2. Weltkriegs vor allem menschenrechtlich einsetzten

–      z.B. UN, Greenpeace und amnesty International

 Amnesty International

 

–      amnesty = Begnadigung, Straferlass

–      setzt sich weltweit für Menschenrechte ein (allgemeine Menschenrechte, politische Rechte, internationale Rechte, Soziale,wirtschaftliche und kulturelle Rechte)

–      außerdem stark gegen Folter und Todesstrafe

Greenpeace

–      Umwelt-und Friedensaktivisten

–      Bekanntheit besonders durch z.B. Anti- Walfangaktionen, Unterstützung bei Ölkatastrophen

–      Jugend wird sehr gefördert

Feedback

Die Rede Chaplins ist sehr emotional, aber auch mutig und stark. Etwas so wahres und unabhängiges zu erschaffen ist sehr ausdrucksvoll und kann auf jede Zeit und jede Gesellschaft übertragen werden. Außerdem hält er sich nicht nur an ein Thema, sondern überzeugt durch das aufzeigen auf viele verschiedene soziale und globale Problematiken.

Prezi on the European Commission #deni11

A very nice presentation on the European Commission its structure and tasks. Put together by a binational group (GER+NL) for #deni11.

[gigya src=”http://prezi.com/bin/preziloader.swf” type=”application/x-shockwave-flash” allowfullscreen=”true” allowscriptaccess=”always” width=”350″ height=”200″ bgcolor=”#ffffff” flashvars=”prezi_id=qrcfq4lenr7m&lock_to_path=1&color=ffffff&autoplay=no&autohide_ctrls=0″]