Das Bildungsrad (nicht) neu erfinden! – neue Pottkast-Folge ist online!

Bildschirmfoto 2016-05-16 um 15.38.33Und da ist Folge 18 auch schon online. In diesem außergewöhnlichen Pottkast geht es um Mashup-Projekte, Bildungs-Franchising und das Recht den Titel “Founder” zu tragen. Außerdem leaken wir ein Projekt, das aus einem Talk von Richard Sennett entsteht.

Hochspannung und Dramatik pur! Macht euch ne Tüte Popcorn auf (oder ein Bier), lehnt euch zurück und genießt die geballte Kompetenz des Team thinkeurope.

Videodoku zu unserem Projekt “Gegen die Wand!”

Neu reingekommen: Die Video-Doku zu unserem Projekt “Gegen die Wand – Farben und Formen der Freiheit“. Sehr sehr gut geworden. Sowas kann passieren, wenn man Jugendlichen freie Hand lässt.

“think europe” beim Jahresthema 2013 des AdB aktiv

Die europäische Jugendbildung “think europe” hat sich aktiv in einem unserer Dachverbände, in diesem Fall im Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB), engagiert und mitgewirkt.

Das Jahresthema 2013 des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten steht unter dem Motto „Demokratie und Demokratiegefährdung in Europa“.

Das Themenheft stellt erste Ergebnisse der Fachtagung “Freiheit, schöner Götterfunken. Demokratie und Demokratiegefährdung in Europa” vor, die vom 27. bis 28. November 2012 in Weimar stattfand. Der Tagungsbericht informiert über Vorträge, Diskussionsprozesse und Arbeitsgruppenergebnisse.

Den Berichtsteil zu “think europe” findet Ihr ab Seite 32 im Themenheft. Und schaut Euch auch mal das Cover des Themenheftes an, na, was oder besser wen seht Ihr?

AdB_2013

Auch die Stellungnahme der Mitgliederversammlung zum Jahresthema ist enthalten. Im Zentrum der Publikation stehen die AdB-Mitgliedsinstitutionen mit ihren Bildungsangeboten. Zahlreiche Beispiele beschreiben, wie die abstrakte Metaebene politischer und gesellschaftlicher Entwicklungen mit der Mikroebene politischer Bildungspraxis in Verbindung gebracht werden kann und Jugendliche wie Erwachsene mit politischer Bildung zu Europa erreicht werden können.

Rap-Workshop gegen Rassismus l HunGer Seminar 2012

Für das Projekt hatten die Teilnehmer/innen nicht mal 6 Stunden Zeit. Heraus kam eine Rapgeschichte zum Thema “Rechtsradikalismus” und “Rassismus” – Bildung hat viele kreative Möglichkeiten, um sich Gehör zu verschaffen.

Visualisiert wurde der Rap durch einen FAZ Hack.

Ab Montag… Kurzfilmfestival und Planspiel 1.1.

… es geht weiter! Ab Montag arbeiten wir in 4 Seminaren mit 125 Jugendlichen aus dem Raum Koblenz zum Thema EU (und noch so politischer Krams ;)) Wir freuen uns drauf! Ganz neu im Team sind dann 20 brandneue Kodak Playfull Kameras, mit denen wir am letzten Tag das erste Europäische Kurzfilm-Festival feiern werden – Thema: Your E(U)verday “Dein europäischer Alltag”. Die besten Filme werden wir hier und auf youtube auch veröffentlicht (sofern gewünscht und erlaubt).

Zweites großes Highlight (wobei natürlich alle Seminarinhalte Highlights sind) wird das völlig neu konzeptionierte Planspiel sein (s. Bild): “Die vereinigten Staaten von Europe”!

Wir haben es in der vorletzten Woche zum ersten Mal gespielt – Kritische Anmerkungen aus den letzten Runden, sind bereits berücksichtigt. Wir spielen am kommenden Mittwoch also die Version 1.1., bevor es dann im Februar eine komplett überarbeitetet Version 2.0 geben wird.

Es wird auch wieder Tagesevaluationen auf diesem Blog geben. Schaut also vorbei, damit ihr erfahrt wie es Euren Bildungsgenossen ergeht.