WE CONNECT EUROPE – Amazing things happening in this weeks international gathering

we connectSimply amazing results and thoughts are shared on we connect europe by young Europeans from 5 different countries. Who said that young people weren’t thinking politically. We are looking at an Online project that testifies against such prejudgements. Especially when you read through the “visions” section (up to 10 young Europeans have put together their thoughts on European issues) you will see that there is really lots of in depths knowledge and profund opinion behind these statements. The Soundclouds speak for themselves – naturally 😉

Deutsch-polnisches Jugendseminar im Partizipationsworkshop mit Youthpart

Rund 50 Jugendliche aus Polen und Deutschland haben sich eine Woche im Europa-Haus Marienberg mit lebendiger Demokratie, Partizipation und Europa beschäftigt.

Ein Highlight war der Besuch in Bonn. Dort haben die jungen Europäer/innen mit Nadine Karbach von dem Projekt Youthpart  gemeinsam die Möglichkeiten des Internets erkundet und diskutiert. Ein kleiner Appetizer:

 

Deutsch-Niederländisches Jugendtreffen startet heute!

Heute beginnt das “think europe” binationale deutsch-niederländische Jugendtreffen im Europa-Haus Marienberg. Bis Freitag werden wir uns verstärkt mit dem Thema europäische Schuldenkrise auseinandersetzen (Besuch der Frankfurter Börse und Podiumsdiskussion im Geldmuseum der Bundesbank inbegriffen). Die Teilnehmer/innen sind zwischen 16 und 18 Jahren alt. Mal sehen was so kurz vor Weihnachten noch geht und wie die Ergebnisse am Ende aussehen werden. Wir halten Euch natürlich auf dem Laufenden und sagen Euch schon mal was heute passiert. Wir machen natürlich ein bißchen europäisches Warm-Up. Hört sich erstmal langweilig ist aber der totale Wahnsinn.

Wir bauen nämlich Europäische Autos (die Bauteile für diese Autos seht Ihr auf dem Foto) und stellen diese – inkl. entsprechender Werbekampagne – im binationalen Autosalon gebührend vor. Wir halten Euch auf dem laufenden! Und am Nachmittag sind dann digitale Timeline Sessions geplant.

Für diejenigen, die dem Geschehen auch auf Twitter folgen wollen: #tag für die Veranstaltung: #deni11