Presseartikel zu pARTizipation

Release: Bildband pARTizipation

Der Bildband zu unserem Projekt “pARTizipation” ist da. Hier könnt ihr Euch das Ding anschauen (Fotos by Kleinlaut). In der Galerie schon mal ein paar Bildteaser.

006_circle

 

Fachtagung: Europa stärkt die Jugend – Jetzt!

Das Land Rheinland-Pfalz nimmt sich der EU-Jugendstrategie sehr stark an. Dieses Engagement wird im September 2012 durch eine Fachtagung unter dem Titel “Europa stärkt die Jugend – Jetzt!” in Mainz untermauert.

Partizipation, Förderung sozialer Integration, Employability, Anerkennung non-formaler Bildungsprozesse, das sind nur einige wenige wichtige Stichworte, die in diesem Zusammenhang genannt werden müssen. Die Teilnahme ist nicht nur auf das Fachpublikum in RLP ausgerichtet, sondern adressiert bewusst auch Vertreter der Fachebene aus anderen Bundesländern, also nicht vom Föderalismus abschrecken lassen.

Mehr Informationen gibt es unter www.net-part.rlp.de

Der Flyer kann auch direkt hier heruntergeladen werden:

Europa stärkt die Jugend – Flyer

New Promotion video for think europe is out!

Anmelden und mitmachen: “Weg mit der Krise – Wir sind Europa 2.0” – Ein (Jugend)Europaprojekt & Social Media

Jetzt ist es soweit – die Ausschreibung und Anmeldung für das Modellprojekt “Weg mit der Krise – Wir sind Europa 2.0” der Gesellschaft der Europäischen Akademien in Deutschland ist online. Im September 2012 werden wir an zwei verschiedenen Orten gleichzeitig zwei Seminare realisieren, die miteinander verbunden sein und gemeinsam arbeiten werden.

Ein Ort wird das Europa-Haus Marienberg sein (also eine gute Chance mal wieder hierher zu kommen!!!), der zweite die Europäische Akademie Otzenhausen.

Wir werden die derzeitige Krise in Europa thematisieren und bearbeiten. Alles spricht über Europa, Griechenland, Ratingagenturen und Staatsschulden. Das wollen wir einmal näher betrachten, damit wir uns auch einmischen können.  Dieses inhaltliche  Thema, das aktuell wieder sehr viel an negativer Dynamik aufbringt, werden wir mit verschiedenen Tools der Social Media verbinden. dabei wird es wichtig sein, dass die Teilnehmer/innen in beiden Seminaren über die geographische Entfernung miteinander in Kontakt treten und  gemeinsam arbeiten. Das Projekt ist ein spannender Versuch, einmal anders zu kooperieren.

Gerade letzen Freitag sind das Seminarblog und die Facebookpage online  gegangen. Beide Tools werden nun bis September immer mehr mit Leben gefüllt und  die Vorbereitung begleiten.

 Eingeladen sind junge Menschen zwischen 16 und 21 Jahren. Alle Modalitäten sind auf dem Blog zusammengefasst.

Die Seminare finden in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung als Modellprojekt statt.

Deutsch-polnisches Jugendseminar im Partizipationsworkshop mit Youthpart

Rund 50 Jugendliche aus Polen und Deutschland haben sich eine Woche im Europa-Haus Marienberg mit lebendiger Demokratie, Partizipation und Europa beschäftigt.

Ein Highlight war der Besuch in Bonn. Dort haben die jungen Europäer/innen mit Nadine Karbach von dem Projekt Youthpart  gemeinsam die Möglichkeiten des Internets erkundet und diskutiert. Ein kleiner Appetizer: